Infonachmittag zu Gartenkreisläufen

Wer nachhaltig und naturnah gärtnern möchte, der muss sich auskennen mit den Kreisläufen, die es in einem Garten gibt. Alle Pflanzen und Tiere die wir im Garten sehen und auch nicht sehen, weil sie viel zu klein sind, spielen in der Kreislaufwirtschaft eine entscheidene Rolle. Frau Ross von „Natur im Garten MV“ verstand es sehr gut, den Teilnehmer*innen das Wirtschaften im Garten nach dem Kreislaufprinzip nahe zu bringen. In Aussicht stellte sie die Möglichkeit, eine Gartenplakette für naturnahes Gärtnern zu erhalten. Bestimmte Kriterien müsste der Gemeinschaftsgarten dafür erfüllen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.