Kulturnacht im Gemeinschaftsgarten „Bunte Flora“

Irische Klänge im Gemeinschaftsgarten

Wer meint, in einem Garten könne man nur in der Erde buddeln, den singenden Vögeln lauschen und den Pflanzen beim Wachsen zuschauen, der hat sich am 13. September nicht auf den Weg in den Gemeinschaftsgarten „Bunte Flora“ gemacht. Denn dort konnte man noch ganz andere Klänge erleben. Blanka Münzberg an der Harfe und Susanne Krüger am Akkordeon verzauberten als Duo „Verspielt“ die Besucher*innen mit Liedern aus verschiedenen Zeiten und Orten. Der Wettergott war uns wohl gesonnen und bescherte uns einen zwar etwas kühlen aber doch regenfreien Abend.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.