Besuch der Beratungsstelle „Besser Leben und Wohnen im Alter durch Technik“

Seit kurzem gibt es im Wohnpark Pappelallee in der Makarenkostraße 38 eine Musterwohnung in der intelligente Alltagshilfen für Senioren vorgestellt werden.

Zahlreiche Technologien und moderne Geräte sollen das Leben und Wohnen im Alter,  in den eigenen vier Wänden, besser und sicherer machen. Diese Musterwohnung besuchten wir mit einer Gruppe von Senioren.

Es war sehr interessant festzustellen, dass es inzwischen ein sehr breites Angebot an Hilfsmitteln und -systemen gibt, weit über das Seniorenhandy hinaus.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.