Ausflug nach Swinemünde

Auch wenn es am Morgen schon anfing zu regnen, ließen wir unseren Ausflug nach Swinemünde nicht ins Wasser fallen. Die Stimmung war trotz des miesen Wetters gut und alle freuten sich auf den Ausflug. Ein gemeinsamer Regenausflug ist immer noch besser, als allein zu Hause zu sitzen. Nachdem wir mit der UBB in Swinemünde angekommen waren, teilten sich die Mitfahrerinnen in kleine Grüppchen auf und machten sich auf den Weg durch die Ortschaft. Neben einem Mittagessen stand natürlich die Bummelmeile mit ihren vielen kleinen Ständen auf dem Programm. Eine Gruppe schaffte es sogar bis zum Strand trotz des schlechten Wetters. Am Ende des Tages waren sich alle einig, dass sich der Ausflug auf jeden Fall gelohnt hat.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.