Skip to main content

Suppentisch

Der Nachbarschaftshilfeverein der WGG, die Wohngruppe der Martinschule, das Mehrgenerationenhaus Aktion Sonnenschein und der Kinderschutzbund im Schönwalder Begegnungszentrum haben sich zusammengeschlossen und kochen abwechselnd eine Tagessuppe, bzw. eine warme Mahlzeit. Das Angebot richtet sich an bedürftige Menschen des Viertels, es soll das nachbarschaftliche Miteinander fördern und den Zusammenhalt stärken. Ein Nachweis der Bedürftigkeit muss nicht erbracht werden. Finanziert wird der Suppentisch mit Hilfe des Ortsteilbudgets von Schönwalde II.

Datum

27. Mai 2024

Uhrzeit

10:00 - 12:00

Veranstaltungsort

SchwalBe
Maxim-Gorki-Straße 1