Weihnachtsmusik von der Kita Makarenko

Oh, welch eine Freude ist es immer für unsere Senior*innen, wenn wir Besuch von Kindern bekommen. An diesem Nachmittag waren es über 30 Kinder der Kita Makarenko, die sich zusammen mit ihren ErzieherInnen auf den Weg zu uns gemacht hatten. Ein liebevoll einstudiertes Programm brachte gute Laune und Vorfreude auf die Weihnachtszeit in unsere Räume des Nachbarschaftshilfevereins. Einige Kinder sangen sogar ganz allein etwas vor und konnten sich eines großen Applauses unserer SeniorInnen sicher sein.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Weihnachtsmarkt der Genossenschaft

Zum ersten Mal gab es einen Weihnachtsmarkt der Genossenschaft und man kann sagen, er war ein großer Erfolg. Jung und alt kamen an die liebevoll gestalteten Verkaufsbuden und deckten sich für die Weihnachtszeit mit allerlei Köstlichkeiten ein. Auch der Nachbarschaftshilfeverein war mit einem Stand dabei. Schon im Herbst begannen die Mitarbeiter*innen damit, Marmeladen aus den Pflaumen und Äpfeln des Gemeinschaftsgartens herzustellen, welche sie auf dem Markt verkaufen wollten. Besonders beliebt war jedoch das Schmalz und die kandierten Mandeln, die in mühevoller Arbeit wie auch die Marmeladen selbst hergestellt wurden. Leider mussten unsere Verkäufer*innen am Ende immer häufiger sagen „Schmalz ist leider ausverkauft!“.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Greifswalder Lyrikfreunde zu Gast

Der Monat November stand für den Nachbarschaftshilfeverein ganz unter dem Motto Literatur. Denn nicht nur die Greifenfedern, sondern auch die Greifswalder Lyrikfreunde bereicherten unsere Besucher*innen mit hochwertigen Darbietungen. Ganz verschiedenartige Gedichte wurden vorgetragen und regten zum Schmunzeln und Nachdenken an.

Ein großes Dankeschön an die Greifswalder Lyrikfreunde.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Lesung mit Regina Rühlemann

Die Greifenfedern sind den meisten literaturinteressierten Greifswaldern seit langem ein Begriff. Auch bei uns im Nachbarschaftshilfeverein konnten wir die schreibwütige Gemeinschaft schon häufiger begrüßen. Immer wieder begeisterten sie mit ihren humorvollen, interessanten, manchmal leisen und manchmal lauten sowie nachdenklichen Texten. Jede „Greifenfeder“ hat da ihren eigenen Stil. Bei unserer Veranstaltung im November konnten wir Frau Rühlemann bei uns begrüßen, auch sie ein langjähriges Mitglied der „Greifenfedern“. Ihre Texte gingen zu Herzen und lockten so manches Lächeln auf die Gesichter unserer Besucher*innen. Vielen Dank an Frau Rühlemann für den abwechslungsreichen Nachmittag.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Reisebericht Paris

An diesem Nachmittag wurden wir in die schöne Stadt an der Seine entführt und wanderten gedanklich an ihren vielen Sehenswürdigkeiten vorbei. Der Eiffelturm und der Louvre waren auch bei unserem Vortragenden Herrn Schneidewind ein beliebtes Ausflugsziel. Auch die berühmte Kathedrale Notre-Dame wurde von ihm besichtigt. Aufgrund des schweren Brandes vom 15.April 2019 waren jedoch weite Teile des Geländes abgesperrt und für Touristen nicht zu betreten.

Paris war seine Reise wert, resümierte Herr Schneidewind am Ende der Veranstaltung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Frau Biebler vom Seniorenbeirat der Stadt zu Gast

Am 16.10.2019 konnten wir Frau Irma Biebler bei uns im Verein begrüßen. Sie sprach über die Arbeit und das Anliegen des Seniorenbeirates der Stadt und berichtete über das sehr erfolgreiche Projekt „Notfalldose“.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Singende Balkone

Die Singenden Balkone haben sich im Stadtteil Schönwalde II zu einem Anziehungsmagneten während der Greifswalder Kulturnacht entwickelt. Das Prinzip dieses Kulturprogramms besteht darin, dass die Besucher*innen auf verschiedenen Balkonen im Stadtteil einen musikalischen Beitrag von ca. 10-15 Minuten erleben.  Bewohner*innen des Stadtteils sind in dieses Programm mit eingebunden, da sie ihre privaten Balkone für die Künstler*innen zur Verfügung stellen. Auch Vereine und Institutionen, die sich im Stadtteil befinden, können sich mit ihren Balkonen anmelden. Da wir vom Nachbarschaftshilfeverein die „Singenden Balkone“ unterstützen wollten, fand auch bei uns ein kleiner Programmpunkt statt. Frau Barbara Ullrich gab ein Klavierkonzert für die vielen begeisterten Zuschauer*innen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Kulturnacht im Gemeinschaftsgarten „Bunte Flora“

Irische Klänge im Gemeinschaftsgarten

Wer meint, in einem Garten könne man nur in der Erde buddeln, den singenden Vögeln lauschen und den Pflanzen beim Wachsen zuschauen, der hat sich am 13. September nicht auf den Weg in den Gemeinschaftsgarten „Bunte Flora“ gemacht. Denn dort konnte man noch ganz andere Klänge erleben. Blanka Münzberg an der Harfe und Susanne Krüger am Akkordeon verzauberten als Duo „Verspielt“ die Besucher*innen mit Liedern aus verschiedenen Zeiten und Orten. Der Wettergott war uns wohl gesonnen und bescherte uns einen zwar etwas kühlen aber doch regenfreien Abend.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Ein schönes Zuhause.

Im Ostseebad Lubmin, in unmittelbarer Strandnähe, befindet sich ein moderner und attraktiver Gebäudekomplex des DRK  für gut betreutes, altersgerechtes Wohnen.Die Häuser  „Am Teufelsstein“,  „Am Rosengarten“  oder das neueste altersgerechte  Wohnhaus „Am Teufelssteinplatz“ wirken nicht allein wegen der idyllischen Lage einladend,  viel mehr noch durch die idealen Bedingungen für ein neues, sicheres, umsorgtes Zuhause im Alter, so liest und hört man es immer wieder. Herr Olaf Kiesow, Leiter „Altersgerechtes Wohnen“ beim DRK-Kreisverband Ostvorpommern-Greifswald e.V., stellte uns am 4. September 2019  die Häuser, einzelne Wohnformen, die Vertragsbedingungen, den Service und die Entwicklung einer wohltuenden Gemeinschaft  sehr anschaulich und  für jede Frage offen vor.

 „Wohnen ist eben eine Seelenangelegenheit“, faßte eine Besucherin zusammen und sprach allen aus dem Herzen. „Selbständig zu leben, aber auch Hilfe zu bekommen, wenn es nötig ist , man es bezahlen kann und sich ohne Frage gönnen sollte, das läßt uns alt werden“, ergänzten weitere Mitreisende der Gruppe des Vereins Nachbarschaftshilfe WGG e.V. „Man muss sich den Veränderungen auch im Alter stellen. Das Wohnen gehört dazu. Wenn man in einer schönen Wohnung und zufrieden lebt, spart es vielleicht manchen Arztbesuch,“ stellte eine Mitreisende, die viel Beifall bekam, fest. Mit einem herzlichen Dankeschön für Frau Claudia Klotz, die unseren Besuch als Hausdame unterstützte, sowie für Herrn Olaf Kiesow, dem es gelang, uns sowohl nachdenklich wie optimistisch zu stimmen, endete dieser sommerliche Ausflug.

Dr. G. Jäger

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Flohmarkt Schönwalde II

Schallplatten, Geschirr, Spielsachen und Kleidung… Es gab eigentlich nichts, was es auf dem diesjährigen Flohmarkt in Schönwalde II im Innenhof des Nachbarschaftshilfevereins nicht zu erwerben gab. Man musste nur genau hinschauen und gut feilschen können. Die Stimmung war ausgelassen und fröhlich, denn auch das Wetter meinte es gut mit unseren Käufern und Verkäufern. An einem Grill- und Kuchenstand wurde für das leibliche Wohl gesorgt. Ein großes Dankeschön an alle, die bei den Vorbereitungen und der Durchführung geholfen haben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar